Zweifarbiges Leder-Interieur für den Porsche 911

Zusammen mit den Designern aus dem Entwicklungszentrum in Weissach hat die Porsche-Exclusive-Manufaktur ein neues Innenraumkonzept für den Porsche 911 entworfen.

Das zweifarbige Leder-Interieur ist ab sofort für alle Modelle der Baureihe bestellbar. Zum Ausstattungsumfang gehören unter anderem gesteppte Sitzmittelbahnen vorne und hinten sowie gesteppte Türtafeln sowie weitere Belederungen.

Das Interieur ist in den vier Kombinationen Bordeauxrot/Kreide, Schwarz/Schiefergrau, Schiefergrau/Islandgrün und Graphitblau/Mojavebeige erhältlich. Die neue Farbverteilung betont die 2+2 Einzelsitze. Die zahlreichen  Ziernähte sind ebenso wie die Kreuznaht am Lenkrad in der jeweiligen Kontrastfarbe.

Weitere Details sind die „Porsche Exclusive Manufaktur“-Prägung auf dem Deckel des Ablagefachs in der  Mittelkonsole, das geprägte Porsche-Wappen auf den Kopfstützen sowie die in Race-Tex ausgeführten Gurtaustrittsblenden bei den Coupés.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Porsche