Weintage 2021 vom 14. bis 17. Oktober 2021 im 5 Sterne Spa Hotel Jagdhof

Das 5 Sterne SPA-HOTEL Jagdhof im Stubaital bietet vom 14. bis 17. Oktober 2021 bei den „Weintage 2021.6“ mit den Wein-Experten Berndt und Andrea May und Jagdhof Sommelier Albin Mayr einen ultimativen Weingenuss.

An drei Tagen können sich die Gäste heran tasten an große Namen, Jahrgänge, Alternativen, Frisches, Reifes, Geniales und manch Überraschendes! Auf dem ersten Programmpunkt stehen die Spitzenweine Italiens: Die „Amata Italia“ Reise geht von den Abruzzen über die Toskana bis zur Lombardei. Die Stopps der Gaumenreise: Ein hochwertiger Schaumwein aus den 1990er Jahren aus dem Hause Ca del Bosco von Wein-Legende Maurizio Zanella aus Franciacorte; sowie ein Capannelle Solare aus der Jahrtausendwende, ein samtig eleganter Chianti Classico aus dem hypermodernen Weingut des James B. Sherwood (Gründer der Orient Express Hotels, Train & Cruises – jetzt Belmond Hotels); oder ein 2010er CLEMATIS Passito Rosso vom „jungen wilden“ Winzer Marcello Zaccagnini, dessen Etiketten Joseph Beuys gestaltete.

Auf der Suche nach dem höchsten Genuss
Dann geht es um die Frage „Öffnen oder nicht?“ Gemeinsam erleben die Teilnehmer den Zustand, in dem sich die an diesem Abend geöffneten Bordeaux-Weine aus vier Jahrzehnten gerade befinden. Auf der Liste stehen 17 Raritäten der weltweit berühmtesten Weingüter wie dem 1986er Château Mouton Rothschild, vom Schwestergut ein 1990er Château Lafite Rothschild und je ein Château Montrose aus den Jahren 2009 und 2010, aufgrund seines wuchtigen Stils wird der Montrose auch als „der Latour von St. Estèphe“ bezeichnet. Bei der dritten Verkostung werden 16 vinophile Raritäten, darunter edelste, bis zu 57 Jahre alte Weine von den renommiertesten Weingütern des Burgunds probiert. Ältester Vertreter ist ein Clos de la Roche, Moillard aus dem Jahre 1964. Natürlich darf bei dieser Gaumen-Reise kein Romanée Conti fehlen: Zum Kosten gibt es den Corton Grancey Grand Cru von 1972. Wie schlägt sich dagegen der junge 2013er Montrachet Grand von Vincent Giradin, der 1980 unter die Winzer ging und erst seit den 2000er Jahren in der Oberliga mitspielt?

Nur das Beste für die gustatorische und olfaktorische Reise
Damit die edlen Raritäten nicht kompromittiert werden, wird zu den Degustationen das reinste Wasser der Welt, Hallstein Artesian Water gereicht. Das Wasser aus der Dachsteinregion bei Hallstatt in Österreich ist von der Natur perfektioniert: Die ausgewogenen, milden Mineralien und der natürliche hohe Sauerstoffgehalt des Hallstein-Wassers sind so neutral, dass sie keine kulinarischen Nuancen beeinträchtigen. Der hohe pH-Wert sowie der moderate Gehalt an gelösten Feststoffen (z.B. Mineralien, Salze und Metalle), sorgen besonders beim Weingenuss für einen unverfälschten Geschmack. Unbehandelt, ungefiltert und kompromisslos ist Hallstein Artesian Water das aktuell gesündeste Wasser weltweit. Das schätzen Luxushotels und Sternerestaurants von New York über Wien bis Neustift im Stubaital. Küchenchef Boris Mayer, der zuvor im Kopenhagener Restaurant Noma, das mehrfach zum Besten der Welt gekürt wurde, im „Per Se“, in New York, bei Joachim Wissler im „vendome“ in Bensberg und im „Reinstoff“ von Daniel Achilles in Berlin, kredenzt zu den Verkostungen Köstlichkeiten aus seiner Gourmetküche, der HUBERTUS-Stube (4 Gault-Millau Hauben und 17 von 20 Punkten). Gault&Millau 2021: 4 Hauben für Hubertus Stube bestätigt (hotel-jagdhof.at)

Der Weinkeller des SPA-HOTEL Jagdhof: Ein vinophiler Schatz
Der exorbitante Weinkeller wurde von dem britischen Weinmagazin „The World of Fine Wine“, als einer von nur drei Häusern, in Österreich mit dem Maximum von drei Sternen ausgezeichnet und von „Falstaff“ 2020 mit 20 von 20 Punkten geehrt. Damit zählt der Weinkeller zu den Besten in Österreich.

Jagdhof Weintage Arrangement vom 14. – 17. Oktober 2021
Das Wein-Arrangement ist ab 2.860 Euro pro Person im Doppelzimmer, je nach Verfügbarkeit, buchbar und beinhaltet:
3 Übernachtungen im SPA-HOTEL Jagdhof mit Gourmet Halbpension
3 Wein-Tastings
sowie viele Jagdhof-Inklusivleistungen, wie die Spa Nutzung

Buchungen und weitere Informationen direkt im Hotel unter Telefon +43 (0) 5226 2666 111 oder unter MasterClass Weintage 2021 mit Berndt und Andrea May im Jagdhof .

Foto: © SPA-HOTEL Jagdhof

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und dem Einsatz von Google Analytics zu. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen