Urlaub auf Hausboot oder ehemaligem Frachtkahn in Burgund-Franche-Comté

Urlauber finden auf den Hausbooten immer mehr Komfort, und die Charterunternehmen sind bestrebt, den ökologischen Footprint zu verringern. Das trifft insbesondere für den Bootsbauer und –vermieter Nicols mit zwei Neuheiten zu: Der „Sixto-Green“ soll das erste Hausboot sein, das zu 100% elektrisch angetrieben wird, das die Umwelt nicht verschmutzt und sehr leise ist. Der „Octo Fly“, das größte Boot der Nicols-Flotte mit 15 Meter Länge, hat eine erhöhte Terrasse mit weitem Blick für die Hobbykapitäne.

Auf ehemaligen Frachtkähnen für die Binnenschifffahrt wurden Kabinen für Passagiere eingerichtet. Ein „Mietkapitän“ steuert und leitet die Schiffsreise. Zu dieser Art von Urlaub gehört meist die Vollpension. Es werden Besichtigungen von Sehenswürdigkeiten und Weinproben geboten. Diese Touren sind allerdings kein billiges Vergnügen. So bietet „La Vie en Rose“ ein luxuriöses Erlebnis auf dem „Canal du Centre“ an Bord einer Péniche aus den 30er Jahren mit allem Komfort (bargelavieenrose.com)

Termine, An Doubs und „Rhein-Rhone-Kanal“ von Juli bis September, die man nicht verpassen sollte :
– Konzerte an Dienstagabenden
– Konzerte „Les Estivales“ im Park „Pré La Rose“ in Montbéliard
– Gastronomiewochenende in Dole

Foto: A. ARCIER

http://de.bourgognefranchecomte.com
http://de.bourgognefranchecomte.com/alle-kanaele-und-fluesse/

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und dem Einsatz von Google Analytics zu. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen