So werten Luxusuhren das Business Outfit auf!

Viele Branchen setzen auf ein korrektes Outfit für den Büroalltag. Je höher man die Karriereleiter steigt, desto wichtiger wird der erste Eindruck und das generelle Auftreten gegenüber Vorgesetzten und Mitarbeitern. Gerade in den seriösen Branchen wie dem Finanzwesen sind ausgefallene Business Outfits nicht gern gesehen.

Stil und Understatement sind aktuell die Trendwörter schlechthin für Accessoires. Dementsprechend sollte mit Schmuck gerade bei den Männern sparsam umgegangen werden. Passend zu Ehering, Manschettenknöpfen und eventuell einem Siegelring wertet die richtige Armbanduhr das Outfit auf, ohne aufdringlich zu wirken.

Diese Marken sind besonders beliebt in Kombination mit einem Business Outfit

Elegant bis sportlich, mit Metallarmband oder Lederarmband, die Auswahl bei den Luxusuhren ist breit gefächert. Einige Uhren erreichen den Wert eines Einfamilienhauses. Sehr beliebte Marken sind aktuell Danish Design mit seinen sportlichen und zeitlosen Uhren. Das moderne Ziffernblatt mit farbigen Zeigern ist eher etwas für die Individualisten, die ihr Outfit aufwerten wollen. Die eleganten Uhren von Detomaso mit markantem Lederarmband zeigen neben der Uhrzeit auch das Datum und den Wochentag an.

Weitere beliebte Modelle kommen von Burei und Panerai. Beide Hersteller nutzen Lederarmbänder und bieten unterschiedliche Ziffernblätter mit diversen Anzeigen an. So kann bei Panerai die Farbe des Armbandes auf das Outfit abgestimmt werden. Reduzierte Ziffernblätter in Weiß oder multifunktionale Anzeigen vor schwarzem Hintergrund, die zusätzlich den Wochentag anzeigen, sind ebenfalls im Programm.

Klassisch geht es dagegen bei Gigandet zu. Stilistisch reduziert, ohne an Eleganz zu verlieren, punkten diese Luxusuhren mit ihren feingliedrigen Metallarmbändern bei vielen Anzügen.

Auffällige Uhren finden sich bei den Marken Xezo und Porsche. Die Uhren aus chirurgischem Stahl oder Edelstahl passen zu vielen Outfits. Die Xezo-Uhren bieten für den viel beschäftigten Geschäftsmann nützliche Sonderfunktionen wie zum Beispiel eine zweite Zeitzone.

So lassen sich Luxusuhren kombinieren

Die Armbanduhr ist ein Accessoire, das den Gesamtauftritt perfekt abrunden kann. Je höher man auf der Karriereleiter steht, desto teurer darf die Uhr sein. Schlichte elegante Modelle lassen sich dabei am besten mit dem Business Outfit kombinieren. Dabei kann auf ein schwarzes Lederarmband oder ein Metallarmband gesetzt werden.

Multitasking-Uhren im Diver-Stil sind meist etwas zuviel des Guten, das sportliche Auftreten verdirbt den Gesamteindruck bei einem Business Outfit. Es sollten besser Luxusuhren gewählt werden, die in der Größe zum Handgelenkumfang passen, weder zu massiv noch zu schmal. Für den Gentleman-Look empfehlen sich flache Gehäuse. Für den stimmigen Gesamtlook sollten Luxusuhr, Manschettenknöpfe, Schuhe und Ringe aufeinander abgestimmt werden.

Welche Wirkung entfalten Luxusuhren?

Uhren sind mittlerweile viel mehr als ein nützliches Accessoire, das die Zeit wiedergibt. Die Uhr ist ein Symbol für Stil geworden, dass die Werte des Trägers an die Außenwelt kommunizieren kann. Geschäftsführer, Stars der Medien- und Filmbranche setzen gleichermaßen auf Luxusuhren, um eine bestimmte Wirkung bei den Mitmenschen zu erzeugen.

So zeigen zum Beispiel die mechanischen Stoppuhren wie die Submariner von Rolex, das ihr Träger Wert legt auf einen robusten Begleiter für jede Lebenslage. Mit einer solchen Uhr kann man nichts falsch machen. Sie spiegelt den dynamischen Lebensstil erfolgreicher Geschäftsleute wider und passt zu einem schicken Anzug.

Luxusuhren hingegen zeigen, dass ihr Besitzer auf zeitlose Eleganz und hohe Qualität fokussiert ist. Als Liebhaberstück und Statussymbol entfalten diese Uhren ihre ganz eigene Wirkung auf das Gegenüber. Zeigen, dass der Träger weiß, wo es langgeht.

Vintage-Uhren wirken traditionsbewusst, gleichzeitig aber auch modebewusst und ausgefallen. Wer eine vielleicht einmalige Vintage-Uhr anlegt, die ebenfalls einen beachtlichen Preis haben kann, möchte mit der sehr individuellen Wahl auffallen. Vintage-Uhren sind oft seltene Exemplare, von denen nur noch sehr wenige in einem guten Zustand existieren.

Wo ersteht man originale Uhren?

Luxusuhren können entweder in einem gut sortierten Uhrengeschäft erworben werden. Viele der beliebten Marken sind mit eigenen Läden in den besten Einkaufsstraßen vertreten. Eine weitere Option ist der Kauf im Internet. Bei den stilvollen und hochwertigen Modelle wie den Panerai-Uhren bei Chronext findet sich mit Sicherheit das neue Lieblingsstück, dass den Status unterstreicht und trotzdem modern und vital wirkt. Ob neue Exemplare oder sehr gut erhaltene Modelle mit Vorbesitzer, jeder sollte die passende Luxusuhr für sein Handgelenk leicht finden können.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und dem Einsatz von Google Analytics zu. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen