Schillernd-schöne Schreibgeräte im Pininfarina-Design:

355. 3743dda8f3413e78c005e0edde144e80

Die Florentiner Schreibgerätemanufaktur Visconti bringt Pininfarina-Spitzendesign 2016 zum Schillern. Je nach Blickwinkel des Betrachters ändert das irisierende Material des Korpus’ der Schreibgeräte der neuen Kollektion „Pininfarina Iridium“ von Visconti seine Farbe. Es überrascht je nach Lichteinfall mit immer anderen Nuancen aus dem Farbspektrum des Regenbogens.

Der metallische Glanz erinnert an das zarte Farbenspiel auf Seifenblasen, die im Licht schweben. Im Gegensatz zu diesen ist das für den Korpus der Schreibgeräte eingesetzte Metall trotz seiner Leichtigkeit aber robust und zeigt kaum Anfälligkeit gegenüber Kratzern auch bei tagtäglichem Gebrauch.

Viscontis neue Pininfarina-Kollektion wartet noch mit weiteren technisch innovativen Details auf. Beim Füllfederhalter kann die von Visconti patentierte „18 Chrome Flextouch Tubular“-Feder eingezogen werden. Auf diese Weise lässt sich der Füller einfacher reinigen. Der Körper des Stifts ist nicht verschraubt. Dank seinem speziellen Magnetverschluss-System kann der Füllvorgang beschleunigt werden. Die Kollektion „Pininfarina Iridium“ von Visconti ist auf nur 388 Füllfederhalter und Tintenroller limitiert. Die Schreibgeräte werden in einer speziellen Verpackungsbox ausgeliefert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und dem Einsatz von Google Analytics zu. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen