Rolls-Royce Cullinan – erprobt in den Wüsten des Netzes

In den schottischen Highlands begann heute, am Mittwoch, 4. April 2018, die letzte große Herausforderung für den Rolls-Royce Cullinan. Das erste SUV der Marke soll von hier aus Schneefelder in den österreichischen Alpen, die Wüsten des Mittleren Ostens durchqueren und schließlich in den USA die Herausforderung der letzten großen Erprobung vor der Weltpremiere beenden.

Das Abenteuer „The Final Challenge“ will begleitet sein. Dafür fand sich als Partner der Forscher und Fotograf Cory Richards, der Abenteurer des Jahres 2013 von „National Geographic“. Er wir in den sozialen Medien von sich und dem Cullinan hören und sehen lassen auf www.nationalgeographic.com/rollsroycecullinan oder www.rolls-roycemotorcars.com. (ampnet/Sm)

Foto: Auto-Medienportal.Net/Rolls Royce

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und dem Einsatz von Google Analytics zu. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen