Quellenhof Luxury Resort Passeier – Resi und die Forelle Blau

Quellenhof“ – der Name des Fünf-Sterne-Luxury-Resorts ist Programm. Denn direkt neben dem traditionsreichen Wellness-, Sport- und Freizeitparadies bei Meran fließt eine Quelle, die herrlich frisches Trinkwasser aus den Passeirer Bergen liefert und bis zum heutigen Tag den Durst der Urlauber löscht.

Sie sprudelte in früheren Zeiten direkt neben der Waschküche des einstigen Gasthofs, der bereits 1897 erbaut wurde und im Jahr 1923 für 120.000 Lire an Eduard und Resi Dorfer, die Großeltern der heutigen Eigentümer, überging.

Quellfrisch: Resis berühmte Forelle Blau
In dieser Waschküche tummelten sich einst in einem Frischwasserbecken jene Forellen, die Resi Dorfer und den Quellenhof weit über die Landesgrenzen hinaus berühmt machten. Denn „so wie sie die Resi macht, kriegen wir die Forelle Blau nicht hin“, gestand einst ein berühmter Meraner Koch. Bereits in den Dreißiger Jahren reiste sogar der frischgebackene Weltmeister im Ringen von den Feierlichkeiten im Meraner Kurhaus hierher, um die Forelle Blau zu essen. Italienische Berühmtheiten wie die Großunternehmer Pirelli und Marelli taten es ihm in den fünfziger Jahren gleich.  Inzwischen hat sich der Quellenhof zu einem der genussvollsten Resorts in ganz Südtirol entwickelt. Er wird nun in dritter Generation von Heinrich Dorfer und seiner Familie mit großer Sorgfalt und Expertise geführt. Das Erbe der legendären Resi hat inzwischen Küchenchef und Leiter der hoteleigenen „Gourmetstube 1897“ Michael Mayr mit großem Respekt angetreten. Neben der Forelle Blau bereitet er die Forelle auch in ausgefeilten mediterranen und internationalen Varianten zu, die sich bei den Gästen großer Beliebtheit erfreuen.

Den eigenen Fisch an der Angel
Wer sich selbst als „Fischer’s Fritze“ versuchen will, kann vorab eine Tageskarte zum Fischen an der Passer erwerben und alleine oder unter Anleitung des erfahrenen Guides Robert Kofler beim Fischen und Fliegenfischen richtig dicke Brocken an Land ziehen. Küchenchef Michael Mayr bereitet diese am Abend gerne ganz nach den Wünschen des Gastes zu. Bleibt nur noch zu sagen: Petri Heil!

Das Quellenhof Luxury Resort Passeier
Beachtliche 10.000 m² umfasst das luxuriöse Wellnessparadies im Fünf-Sterne Wellness Resort Quellenhof im Südtiroler Passeiertal. Südtirols größtes Wellnessrefugium ist groß genug, um sowohl Familien als auch ruhesuchenden Erwachsenen (adults only) alles zu bieten, was Wellness und Spa zum exklusiven Erlebnis macht. Kulinarisch verwöhnt werden die Gäste mit einem vielfältigen und hochwertigen Gourmet-Angebot.

Neben der klassischen Gourmet-Halbpension bieten die beiden Restaurants „Quellenhof Gourmetstube 1897“ und das Sky Restaurant „Teppanyaki“ den Gästen Kochkunst vom Feinsten! Logiert werden kann sowohl in kuscheligen Doppelzimmern wie auch exklusiven Suiten & Chalets. Im Medical Center Quellenhof gewährleistet das Ärzteteam professionelle Betreuung in den Bereichen Gesundheitsvorsorge, Naturheilkunde/Komplementärmedizin, Bewegungstherapien, Ästhetische Medizin und Dentale Wellness.

Am Ufer des Gardasees im Fünf-Sterne-Luxus-Resort urlauben und das italienische Dolce Vita genießen: Das ist seit Frühjahr 2019 im neuen Quellenhof Luxury Resort Lazise der Hotelpioniersfamilie Dorfer möglich – und nach dem Quellenhof Luxury Resort Passeier in Südtirol deren zweites Wellness-Hideaway.

Fotos: Quellenhof Luxury Resort Passeier, Südtirol Marketing GmbH

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und dem Einsatz von Google Analytics zu. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen