Neue Luxus-Villen auf Teneriffa: “Villas del Tenis”

Im Rahmen eines Launch-Events wurden jetzt weitere neue Luxus-Villen im Abama Resort auf Teneriffa einem exklusiven Publikum (“Priority Selection”) vorgestellt. Die Reihe “Villas del Tenis” besteht aus 23 luxuriösen, freistehenden Häusern mit eigenem Pool, zwei oder drei Schlafzimmern, größtmöglicher Privatsphäre und atemberaubender Aussicht. Die “Priority Selection”-Häuser sind direkt am Golfplatz gelegen und bieten einen spektakulären Blick auf den Atlantik und die Insel La Gomera.

Eingebettet zwischen der Annabel Croft Tennis Academy und dem Dave-Thomas-Golfplatz gehören die Villas del Tenis zu den elegantesten im Abama Resort. Sie wurden von den preisgekrönten Architekten Virgilio Gutiérrez Herreros und Eustaquio Martínez García entworfen. Jedes Haus bietet Funktionen, die auch dem anspruchsvollsten Besitzer gefallen werden.

Neben den erstklassigen Golf- und Tennisanlagen genießen alle Eigentümer die Vorzüge des benachbarten Hotels Ritz-Carlton Abama mit Luxus-Spa und verschiedenen Michelin-Sterne-Restaurants, den exklusiven Owners Club, den goldenen Sandstrand “Playa de Abama”, die Mitgliedschaft in einem sehr attraktiven Austauschprogramm mit dem globalen Partner “The Registry Collection” sowie die schlüsselfertige “Lock and Leave”-Hausverwaltung und -Vermietung durch “MyWay Hotels & Resorts”.

Abama Phase 4: Luxusimmobilien und Lifestyle-Quartier
Die Reihe “Villas del Tenis” ist Teil von “Abama Phase 4”. Mit diesem Bauabschnitt hebt das Abama Resort die Standards für das Leben an einem Zweitwohnsitz auf ein neues Niveau. Der Bau der Plaza Abama, der Villas del Tenis, der Appartements Las Arcadias und des Kids Camps machen das Fünf-Sterne-Luxusresort zu einem der attraktivsten Ziele für einen Zweitwohnsitz im Süden Europas. Der Verkauf der neuen Appartements und Villen hat in diesem Sommer begonnen. Ab Juni 2020 sind sie bezugsfertig. Aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit und der hohen Beliebtheit der bisherigen Wohnangebote wird ein zügiger Verkauf erwartet.

Das Abama Resort
Der Verkauf von Wohneigentum im Abama Resort begann im Jahr 2012. Seitdem wurden 200 Einheiten an ein internationales Publikum verkauft, vor allem an Briten, Belgier und Deutsche. Das Resort, in das bisher über 375 Millionen Euro investiert wurden, profitiert von einem bemerkenswerten subtropischen Mikroklima mit 3.000 Sonnenstunden pro Jahr und einer durchschnittlichen Jahrestemperatur von 22 Grad. Die Residenzen liegen neben dem 5-Sterne-Hotel Ritz Carlton mit über 13 Restaurants, darunter zwei mit Michelin-Sternen. Angrenzend sind ein Spa, der preisgekrönte Dave-Thomas-18-Loch-Golfplatz, die Annabel-Croft-Tennis-Akademie und der weiße Sandstrand.

Foto: © Abama Luxury Residences