Luxuriöse Mini-Kreuzfahrt in Japan

Im südwestlichen Japan liegt die Region Setouchi mit den sieben Präfekturen Hyogo, Okayama, Tokushima, Kagawa, Hiroshima, Ehime und Yamaguchi rund um das Seto-Binnenmeer mit seinen 3.000 grünen Inseln.

Durch das milde Klima und den ruhigen Wellengang lädt die geschützte Inland-See zu romantischen Bootstouren mit atemberaubender Aussicht auf unzählige wunderschöne Inseln, wie Naoshima, Teshima, Inujima und Shodoshima ein. Hier verschmelzen Werke zeitgenössischer Kunst mit der natürlichen Schönheit der friedlichen Inseln und der tief verwurzelten Kultur.

Eine der luxuriösesten Möglichkeiten die verborgenen Schätze der Setouchi Region zu erkunden ist auf dem Deck einer privaten Yacht. Mit dem Seto Yacht Charter lässt sich die bezaubernde Insellandschaft und das unverwechselbare Lebensgefühl in der Seto-Inlandsee auf einzigartige Weise erleben.

Der Hafen Uno ist Ausgangspunkt für die luxuriöse Mini-Kreuzfahrt zur Insel Naoshima – international bekannt für Moderne Kunst und Mittelpunkt des Kunstfestivals Setouchi Triennale – sowie zu kleineren Inseln wie Teshima, Inujima und Shodoshima, die mit Natur und Kultur begeistern. Angeboten werden zwei traumhaft schöne und erlebnisreiche Touren: die Art Encounters Tour und die Setouchi Highlights Tour.

Art Encounters Tour (3 Tage, 2 Nächte)
Die Art Encounter Tour – eine Tour für Kunstliebhaber– dauert von Freitag bis Sonntag. Der erste Stopp führt zur kleinen Insel Inujima: hier können das Seirensho Kunstmuseum, in welchem die alten industriellen Kupferhütten erhalten werden, der Life Garden und das Art House Project erkundet werden. Da die Insel sehr klein ist, empfiehlt es sich eine Erkundungstour zu Fuß oder mit dem Rad. Von Inujima geht es mit dem Seto Yacht Charter nach Ushimado für die Nacht.

Am Samstag führt die Tour auf die Insel Naoshima, – international bekannt für Moderne Kunst und Mittelpunkt des Kunstfestivals Setouchi Triennale: das Chichu Art Museum, das Lee Ufan Museum, das Art House Museum und das Benesse House Museum warten hier auf Kunstinteressierte und solche die es noch werden wollen. Am Abend bietet sich vom Boot aus die einzigartige Möglichkeit Setouchis berühmte Sonnenuntergänge vom Wasser aus zu erleben.

Der letzte Tag beinhaltet die kurze Segelreise von Naoshima nach Teshima, bevor es abends zurück zum Uno Port geht – die dort installierten Kunstprojekte laden die Besucher ein, Teil der Kunst zu werden: im Teshima Art Museum, dem Teshima Yokoo House oder dem Les Archives du Coeur.

Setouchi Highlights (4 Tage, 3 Nächte)
Die Setouchi Highlight Tour dauert von Montag bis Donnerstag. Von Uno Port geht es mit der LuxusCruise auf die kleine Insel Inujima. Die nächste Anlegestelle ist Shodoshima, mit einigen Highlights wie der Soy Sauce Factory, der Kankakei Schlucht und der schmalsten Meerenge der Welt, der Angel Road. Die letzten beiden Segelziele sind die Kunstinsel Naoshima und die Insel Teshima, mit seiner von Terrassenfeldern geprägten Landschaft.

Auf jeder der Inseln stehen öffentliche Verkehrsmittel zur Fortbewegung zur Verfügung, aber auch Fahrrad-, Auto-, oder Motorradverleihe sind eine gute Alternative, die Inseln zu erkunden.

Die Katamaran Yacht, Bali 4.0 hat eine Kapazität von bis zu 6 Personen mit 3 luxuriös ausgestatteten Doppelbett Kabinen. Für ein ausgiebiges Frühstück oder für laue Abende bei einem köstlichen Menü, zubereitet von einem Spitzenkoch, bietet sich der große Dinner Table an Deck an. Eine Küche und ein kleiner Salon mit Tisch befinden sich im inneren Bereich der Yacht.

Foto: Setouchi Tourism Authority

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und dem Einsatz von Google Analytics zu. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen