Lucian Freud-Prachtausgabe

Phaidon setzt mit einer prachtvollen, zweibändigen Publikation einem der größten britischen Künstler ein Denkmal: Lucian Freud. Der in Berlin geborene und 1933 nach England emigrierte Porträtmaler arbeitete fast bis zum letzten Tag seines Lebens. Die beiden Bildbände dokumentieren Freuds Werk von den 1930er Jahren bis zu seinem Tod im Jahr 2011 und umfassen Hunderte von Gemälden, Zeichnungen und Skizzen sowie Radierungen – sogar illustrierte Privatbriefe.

Diesen September veröffentlicht Phaidon die bislang umfangreichste Publikation zu Freuds Werk. Sie ist in enger Zusammenarbeit mit dem Lucian Freud Archiv und dessen Direktor David Dawson entstanden, mit Beiträgen des renommierten Kunstautors Martin Gayford und herausgegeben von Mark Holborn.

LUCIAN FREUD
Autoren: Martin Gayford, David Dawson und Mark Holborn Phaidon Verlag
Preis: 475,00 Euro
ISBN: 978-0714875262
Erscheinungsrermin: 6. September 2018

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und dem Einsatz von Google Analytics zu. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen