Herbsturlaub im Tennengau im Salzburger Land

506. a29c5c66aee78122d2d287dcbb8aad9b

Der Almsommer geht zu Ende, die Herbstsonne taucht Berge und Wälder in goldenes Licht. Für viele ist der Oktober die schönste Wanderzeit. Genießer und Schlemmerfreunde freuen sich jedes Jahr auf den Bauernherbst, wenn bei Festen und auf Märkten die Köstlichkeiten der Region aufgetischt werden.

Vor allem die Ferienregion Tennengau vor den Toren Salzburgs hat in puncto Genuss einiges zu bieten. Ausgezeichnet als „Genussregion für Berglamm“ trägt der Tennengau auch das Prädikat „Genussregion für Almkäse“. Wer gerne handgebrauten Gerstensaft oder ausgezeichnete Edelbrände genießt, ist im Tennengau ebenfalls an der richtigen Adresse. Zwischen dem Dachstein und den Seen des Salzkammergutes befinden sich die älteste Brauerei und die älteste Edelbrennerei des Salzburger Landes.

507. f6e622a737917a5a4965bce9f82d211e

Da braut sich was zusammen: handgemachtes Bier aus Kaltenhausen.
Klarstes Felswasser aus den Bergen und eine kühle Lagerung in unterirdischen Kalträumen: das waren schon 1475 ideale Voraussetzungen zum Bierbrauen. In der ältesten Brauerei des Salzburger Landes in Kaltenhausen am Fuße des Dürrnberges wird seither das Beste der Natur gepaart mit bewährtem Fachwissen über Generationen kultiviert und weiterentwickelt.

Von der Auswahl und Lagerung der Rohstoffe über das Kochen der Würze in der Sudpfanne und den Gärprozess wird in der Bier-Manufaktur unter Braumeister Günther Seeleitner alles handgemacht, sogar das Abfüllen in Flaschen. Neben den drei Hauptbiersorten – Kaltenhauser Kellerbier, Original und Weisse – sorgt das Brauteam der Spezialitäten-Manufaktur ständig für neue Geschmacksrichtungen, die im historischen Ambiente des Braugasthofes gleich gekostet werden können.

Hochprozentige Leidenschaft –  der Meisterbrenner von Hallein

508. 2c9a5175f1d822131624f6b1d0eeecae

Seit vier Generationen betreibt Anton Vogl mit seinen Söhnen die älteste Brennerei des Salzburger Landes auf dem Guglhof in Hallein und macht immer wieder durch Auszeichnungen seiner Edelbrände auf sich aufmerksam. Schon 1930 kreierte der Großvater einen Gin aus Wacholder, damals weit entfernt vom heutigen „In“-Getränk. Als der Enkel sich 2010 an eine neue Rezeptur mit weiteren 23 Früchten und Gewürzen wagte, kam ein Gin heraus, der seither mehrere Auszeichnungen als „Gin Alpin“ gewann. Den Erfolg verdankt Vogl der Qualität der Zutaten, seiner Geduld und seiner Nase. Denn der Geruchssinn ist genau wichtig wie der Geschmacksinn, so der Meisterbrenner Anton Vogl.

509. f29a0878e05267ebe6549e1492db3d9e

Die vielfachen Auszeichnungen seiner Edelbrände und der neuesten Kreation, einem Single Malt Whisky aus Tauernroggen – der „Tauernrogg“ -, geben ihm Recht. Probieren kann man die edlen Brände, Gin und Whisky im hofeigenen Laden in einem restaurierten Gutshof.

510. 5f14355c3393736250e25ce0e9c03b20

In den fünf Bauernherbst-Orten des Tennengau – in Abtenau, Annaberg-Lungötz, Bad Vigaun, Kuchl und St. Martin – verwöhnen die Bauernherbst-Wirte mit Almkäse, Berglamm, Brot, Bier, Edelbränden und anderen regionalen Spezialitäten. Das kulinarische Programm wird mit Trachten- und Musikeinlagen untermalt. Die 5. Jahreszeit – wie der Bauernherbst genannt wird – dauert bis Ende Oktober.

Pauschale z.B. „Genussvolles Kuchl“:  3 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person ab 124,-€, inkl. Frühstück, Genuss-Gutscheine im Wert von 20€, Führung am Genussbauernhof Fürstenhof inkl. Käseverkostung, Leihrad für einen Tag. Buchungszeitraum bis 31.10.2016.

Information & Buchung
Tel. +43 6245/700 50
info@tennengau.com
www.tennengau.com

Copyright: EOS Werbefotografie OEG

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und dem Einsatz von Google Analytics zu. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen