Glanz & Gloria bei Ferrari

Das automobile Düsseldorf stand Kopf: 500 geladenen Gäste erlebten eine Show der Extraklasse. Der neue Ferrari Portofino verlor seine mit Spannung erwarteten Unschuld und wurde endlich einem exklusiven, handverlesenen Publikum hierzulande präsentiert.

Das Deutschland-Debüt ließen sich Prominente wie RTL-Moderatorin Frauke Ludowig, Fotomodel und Schönheitskönigin Shermine Shahrivar, Modeberaterin Evelyn Hammerström, den Influencer-Stars Sami Slimani, Fashion-Bloggerin Nina Suess sowie Liebhabern der Marke nicht entgehen.

Die Gala-Gäste fackelten nicht lange und betrachteten die Super-Karosse auch nächster Nähe. Am liebsten hätte jeder mit dem Fahrzeug eine Probefahrt unternommen; dazu kam es sehr zum Leidwesen der Anwesenden jedoch nicht. Der neue Ferrari Portofino verdankt seinen Namen einer der charmantesten Küstenorte der Italienischen Riviera. Das ligurische Portofino als Namensgeber steht für stilvolle Eleganz.

Der Ferrari Portofino ist das vielseitigste Modell der Baureihe: Für das tägliche Fahrvergnügen entworfen, lässt er sich mühelos von einem echten „Berlinetta“ Coupe in die offene Version verwandeln. Dabei wird der einzigartige Ferrari-Sound und grandioses Fahrvergnügen auch in Alltagssituationen garantiert. Mit 600 PS bei einer Drehzahl von 7.500 U/min sprintet der Ferrari Portofino auf 100 km/h binnen 3,5 Sekunden und erzielt eine Höchstgeschwindigkeit von 320 km/h.

Jean-Philippe Leloup, Managing Director von Ferrari Central/East Europe GmbH betonte in Düsseldorf: „Der neue Ferrari Portofino wird eindeutig mit Spannung erwartet und ich bin sicher, dass selbiger sich schnell zu einem der begehrtesten und meist bestauntesten Autos auf den Straßen entwickeln wird.“

Die privilegierten Erstbesitzer in Europa werden den neuen Ferrari Portofino gegen Ende des ersten Quartals 2018 erhalten.

Text: Ferrari/Erwin Halentz
Fotos: Ferrari

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und dem Einsatz von Google Analytics zu. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen