Faszination Damast

Klingen aus handgefertigtem Damaszenerstahl stellen die Königsdisziplin der Schmiedekunst dar und faszinieren Kochbegeisterte jeden Alters – kein Wunder, sind sie doch der Glanz einer jeden Küche.

So hegt wohl jeder anspruchsvolle Koch den Wunsch nach einem eigenen Nesmuk Damastmesser, das durch seine einzigartige Maserung und extreme Schärfe überzeugt.

Damit spiegelt sich das handwerkliche Geschick des Chefs auch im hochwertigen Schneidwerkzeug wider, das seinen Besitzer meist zeitlebens begleitet. Doch wie entstehen diese Meisterstücke der Manufaktur? Und was muss man bei der Pflege beachten? Der Solinger Messerspezialist Nesmuk hat die Antwort.

Meisterstücke der Manufaktur – So entsteht ein Nesmuk Damastmesser
Kaum ein anderes Messer drückt den Ursprung des handwerklichen Könnens so klar aus wie die handgearbeiteten Messer von Nesmuk. Vom Feuerschweißen und Schmieden, Härten, Anlassen und Schleifen des Hohlschliffes bis zur Montage des Griffes: Mehr als vier Dutzend Arbeitsschritte nimmt der Fertigungsprozess eines Messers aus der Nesmuk EXKLUSIV Kollektion in Anspruch. Dabei ist die Komposition unterschiedlicher Stahlsorten gezielt gewählt, um ihre funktionalen Vorteile miteinander zu verbinden und so eine Klinge zu schaffen, die herkömmlichen Monostahl-Klingen weit überlegen ist.

Die typische Damast-Charakteristik, die individuelle Maserung, erhalten die Klingendurch das mehrfache Falten des Stahles während der Herstellung. Hohe Konzentration, über viele Stunden oder gar Tage, erfordert das Herausarbeiten der Schneidlage aus feinstem Kohlenstoffstahl, die schwarz unter wildem Damast zu erkennen ist – eine handwerkliche Meisterleistung, die nur noch wenige Schmiede auf der Welt in Vollendung beherrschen.

EXKLUSIV Kollektion – Handwerkskunsttrifft Technologie
Traditionelle Schmiedekunst trifft in den Messern der Nesmuk EXKLUSIV Kollektion auf innovative Technologie. Zur Auswahl stehen drei Varianten–C90, C100 und C150–, die sich in Lagenzahl, Kohlenstoffgehalt der Legierung und Klingengeometrieunterscheiden. Veredelt wird die Klinge durch das innovative Nesmuk Protective Coating (NPC). Eine glasartige Beschichtung, die gemeinsam mit dem Fraunhofer Institut für Chemische Technologie entwickelt wurde. Hierbei wird hauchdünneine nur wenige Mikrometer messende Siliziumschicht auf die Klinge gebracht, wodurch der Stahl der kostbaren Klinge gegen Korrosion geschützt wird und sein spezifisches Damastmuster langfristig behält.

Die EXKLUSIV Kollektionumfasst verschiedene Messerarten–Kochmesser(180mm), Slicer(160mm), Officemesser(90mm), Brotmesser (270mm) und einen klappbaren Folder (89mm)–sowie mehr als ein Dutzend Griffvarianten aus Edelhölzern und High-Tech-Kunststoffen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und dem Einsatz von Google Analytics zu. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen