Edeluhren mit praktischer Funktionalität – Nur Luxus reicht Männern nicht

Was Männer brauchen, ist nicht nur etwas Luxus, sondern vor allem eine hohe Zuverlässigkeit in allen Lebenslagen. Eine gute Uhr mit exzellenter Funktionalität gehört deshalb zur Grundausstattung, schließlich ist es ungemein wichtig, dass in jeder Situation die gewünschten Daten rasch zur Verfügung stehen.

Eine gute Uhr leistet bei einem Ausflug in der City ebenso gute Dienste wie bei einem feucht-spritzigen Segeltörn, sie funktioniert in allen Höhenlagen und ist im Idealfall wasserdicht. Kurzum, an der Uhr sollte man nicht sparen. Qualität hat zwar ihren Preis, aber dieser ist angesichts des hohen Nutzens absolut gerechtfertigt.

Welche Uhr darf es sein?
Es gibt viele gute Uhrenmodelle, die das Herz des Mannes höherschlagen lassen. Etwas ganz Besonderes ist jedoch die Zenith El Primero mit Zertifikat. Zenith gehört zu den bekanntesten Schweizer Uhrenmanufakturen der Welt. Im Jahr 1969 präsentierte das in Le Locle ansässige Unternehmen das weltweit erste automatische Chronographenwerk inklusive zentral konzipierter Schwungmasse und schrieb damit Geschichte. Das Modell hieß „El Primero“, ins Deutsche übersetzt „der Erste“. Zuvor war es noch keiner Manufaktur gelungen, ein derartiges Chronographenmodul mit einer solchen Automatik zu vereinen. Die Entwicklung dauerte rund sieben Jahre. Das Ergebnis war das präziseste Uhrenmodell der Welt. Seitdem ist El Primero legendär. Der Name steht für Qualität und Präzision. Kennzeichnend für eine echte Zenith El Primero sind der fließende Gang und die Datumsanzeige an der 16-Uhr-Position. Das Modell verfügt über eine Schwingungszahl von 36.000 statt der üblichen 28.800 VpH. Der Sekundenzeiger schreitet zehnmal pro Sekunde voran und nicht nur achtmal. Somit sind Messungen im Zehntelsekundenbereich möglich. Eine weitere Besonderheit ist die 50 Stunden lange Gangreserve. Die Schwungmasse besteht aus hochwertigem Wolframcarbid. Diese registriert sogar kleinste Armbewegungen. Kurzum, es handelt sich auch heute noch um einen der weltweit präzisesten Serien-Chronographen.

Ohne Fleiß kein Preis
Vieles im Leben ist hart erarbeitet. Dazu gehört nicht nur der persönliche Luxus, sondern auch eine hochwertige Markenuhr ist das Ergebnis mühevoller Bestrebung. Die Uhren der sogar in Havanna sehr populären Marke Zenith basieren auf einer sehr sorgfältigen Handwerksarbeit. Oft vergehen neun Monate Bauzeit, ehe eine Uhr den Weg zu ihrem Besitzer findet. In dieser Zeit absolvieren etwa 300 Fachleute 2500 verschiedene Arbeitsgänge. Das Ergebnis ist höchste Zuverlässigkeit. Die hochwertige Bauart macht vieles möglich. Mit einer El Primero Stratos Flyback absolvierte zum Beispiel der Extremsportler Felix Baumgartner  einen Sprung aus der Stratosphäre. Somit hielt die Uhr der an der Weltraumgrenze üblichen Überschallgeschwindigkeit stand.

Eine Uhr für alle Fälle
Die meisten beruflich erfolgreichen Männer sind in ihrer Freizeit sehr sportlich. Das ist auch gut so, denn wer viel mit dem Kopf arbeitet, benötigt einen adäquaten Ausgleich. Außerdem steckt in jedem Mann ein Abenteurer. Beim Segeln, Surfen, und Jetskifahren wird es hin und wieder nass. Und auch beim Wandern, Klettern und Radfahren muss das gute Teil den ein oder anderen Rempler aushalten und trotzdem noch erstklassig funktionieren. Ganz klar eignet sich hierfür eine hochpreisige Qualitätsuhr am besten. Wer den finanziellen Aufwand scheut, der kann auch auf ein gebrauchtes Modell zurückgreifen. Eine wirklich hochwertige Uhr besitzt eine extrem lange Lebensdauer, sodass sie zumeist noch viele Jahre Freude bereitet. Doch Achtung: Viele Luxusuhren gewinnen mit dem Alter an Wert, denn sie sind beliebte Sammlerstücke.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und dem Einsatz von Google Analytics zu. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen