Digital at its best

2003 ging Second Life online. Carla Gannis hatte schnell einen Avatar, eine sehr sportliche Frau, ständig in Bewegung.

Heute ist C.A.R.L.A., der Avatar, in die 3d Brillen der ‚Virtuelle Reality‘ umgezogen und hat ihrerseits einen Avatar. Gannis interessiert sich für die aktuellen Repräsentationstechnologien der grundsätzlich digitalen Information. Das Ineinanderwirken von analoger und digitaler Realität ist ihr Spielfeld.

Carla Gannis ist eine Leitfigur der US Amerikanischen Digitalkunst Szene. Von New York aus, wo ihre Kunst bereits einen Monat lang die Leuchttafeln des Time Square bespielten, ist sie häufig geladener Teilnehmer auf Podien und bei Vorträgen. Ihre Arbeiten sind weltweit überall dort zu sehen, wo die jüngsten Entwicklungen der digitalen Kunst ins Auge gefasst werden.

Carla Gannis
aus der Serie: Dance of the Avatar, 2019 Moira
66 x 66 cm (Blatt 72 x 72 cm)
Digital PIgment Print
Unikat, Editionsnummer: 3/3
Preis: 2900,00 Euro

Bei Fragen zu Kauf, Transport oder Rahmung:
+49 211 93366035 oder +49 177 4576602

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und dem Einsatz von Google Analytics zu. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen