Das limitierte Sondermodell – der Abt RS6-R lockt mit 740 PS

Audis Edeltuner Abt hat sich den Audi ARS 6 vorgenommen und natürlich für mehr Power unter dem Blech und eine passende Aufwertung des Äußeren gesorgt.

Der 4,0 V8 TFSI leistet mit 740 PS (544 kW) im Abt RS6-R nun 140 PS (103 kW) mehr als der im nicht gerade untermotorisierten Serienversion. Das maximale Drehmoment liegt um 120 Newtonmeter (Nm) höher bei 920 Nm. Die Auflage soll limitiert bei 125 Einheiten liegen. Den Preis nennt Abt auf Anfrage.

Die Kemptener Tuner haben Aerodynamik-Carbon-Anbauteile entwickelt, die speziell die Front des RS6-R aggressiver und markanter erscheinen lassen. Zum Paket gehören unter anderem eine spezielle Frontlippe und sowie ein Aufsatz für den Frontgrill, die Seitenschweller und die Radhaus-Entlüftungen. Am Heck betont die Schalldämpferanlage aus Edelstahl mit den Endrohrblenden in Carbon für die vier Endrohre den athletischen Charakter. Für die passende Individualisierung des Interieurs stehen zehn Komponenten zur Wahl.

Mit dem neuen RS6 steht nun auch für den Abt eine Hinterradlenkung als Option bereit. Gewichtsoptimierten 22-Zoll-Felgen vom Typ ABT High Performance HR 22 den athletischn Auftritt. Für mehr Dynamik sollen die Gewindefahrwerk-Federn und Sport-Stabilisatoren sorgen für den Feinschliff auf der Straße.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Abt

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und dem Einsatz von Google Analytics zu. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen