2. „Weintasting der Superlative“ mit vinophilen Raritäten

Wein Connaisseurs aufgepasst: Im SPA-HOTEL Jagdhof im Stubaital findet vom 11. bis 14. Oktober 2018 das „2. Weintasting der Superlative“ mit wahren vinophilen Raritäten statt.

Zur Verkostung kommen edelste, bis zu 2500 Euro teure und bis zu 90 Jahre alte Weine von Weingütern wie Château Gruaud-Larose, Château La Mission Haut-Brion und dem Château Haut-Brion.
Das 5-Sterne Luxus Hideaway ist die ideale Location für diese Raritätenverkostung, denn im Weinkeller des Hotels, der zu den besten Österreichs zählt, lagern unter den 1.250 Positionen so manche Raritäten und Sammlungen von Romanée-Conti- und Château Mouton-Rothschild-Weinen.

Weltklasse der Weine bei drei Verkostungen im SPA-HOTEL Jagdhof
Die Stars der Geschmacksreise nach Bordeaux sind weißer Laville Haut-Brion, La Mission Haut-Brion und vor allem der grandiose Haut-Brion, dessen Flaschen für den Jahrgang 1959 mit bis zu 2500 Euro gehandelt werden. Das Weingut, dessen Rebstöcke im Schnitt 40 Jahre alt sind, begeistert mit reifen genauso wie mit 1990er-Jahrgängen in sagenhaften sechs Flights, darunter unter anderem mit einer Probe aus den großen Jahrgängen 1955 und 1959, gekrönt von einem 1989er-Haut Brion, dessen Bewertung mit 100 Parker Punkten für sich selbst spricht.

Das korrespondierende Gourmetmenü mit kreativen Gerichten von Küchenchef Boris Meyer, der schon im „Noma“ kredenzte, ist explizit auf die Weinauswahl abgestimmt, um deren Geschmackserlebnis optimal zu unterstützen.

Eine weitere Verkostung steht im Zeichen von Château Gruaud Larose, das bereits seit dem Jahre 1855 als Deuxieme Grand Cru Class eingestuft ist und große Jahrgänge hervorbrachte. Neben den besten Jahrgängen jüngerer Zeit, darunter 1982,1986 und dem Jahrgang 1961, der mit sagenhaften 96 PP bewertet wurde, kommt ein Wein aus dem Jahre 1928 zur Verkostung.

Die Verkostungen, kommentiert von Elke Drescher von RARE BORDEAUX-WEINE und arrangiert von Jagdhof Sommelier Albin Mayr, sind auf 20 Personen begrenzt „Die Weintage im Jagdhof sind als exklusive Raritätenprobe auch für hartgesottene Weinkenner eine seltene Möglichkeit, innerhalb nur weniger Stunden so viele große Jahrgänge aus einem Château zu genießen.

Der Weinkeller des SPA-HOTEL Jagdhof: Ein vinophiler Schatz
Der exorbitante, hoteleigene Weinkeller erhielt wurde von dem britischen Weinmagazin „The World of Fine Wine“ als eines von nur drei Häusern in Österreich mit dem Maximum von drei Sternen ausgezeichnet. Damit zählt der Weinkeller mit rund 20.000 Flaschen auf 1.250 Positionen zu den besten in Österreich: Unter den Weinen finden sich auch erlesene Raritäten aus dem Bordeaux und dem Burgund sowie umfangreiche Sammlungen von Romanée-Conti- und Château Mouton-Rothschild-Weinen, zwei der renommiertesten Weingüter der Welt.

“Wein-Tasting der Superlative” Arrangement von 11. – 14. Oktober 2018
Das Angebot inkludiert zwei Wein-Tastings der Superlative und ist im Doppelzimmer Superior für zwei Personen inkl. Halbpension und Jagdhof Inklusivleistungen ab € 2.160 pro Person buchbar. Von 12.-14. Oktober 2018 kostet das Arrangement € 1.990 pro Person.

Am 11. Oktober wird es außerdem einen Best-Bottle-Abend geben. Hier bringt jeder Teilnehmer einen mind. mit 95/100 Parker Punkten/19/20 Gabriel Punkten bewerteten Wein mit. (Aufpreis für die Teilnehmer Fakultativ € 55,00 pro Person)

Die Weintastings sind auch separat buchbar, für den ersten Abend zu einem Preis von € 795 incl. Übernachtung und für den zweiten Abend ab € 1.195 inkl. Übernachtung.

Foto: © SPA-HOTEL Jagdhof

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und dem Einsatz von Google Analytics zu. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen