The Panerai Classic Yachts Challenge 2016

232. 1caefecdaf6543e332ba2ce3057882c1

Nach dem Erfolg der 11. Auflage wird die Panerai Classic Yachts Challenge 2016 schon mit Spannung erwartet. Als Zeichen seiner traditionell engen Verbundenheit mit der Seefahrt fördert der Florentiner Luxusuhrenhersteller Officine Panerai erneut diese führende internationale Regattaserie für klassische und historische Yachten.

Längst als Pflichttermin für alle Freunde klassischer Yachten etabliert, umfasst die Panerai Classic Yachts Challenge zwei getrennte internationale Serien auf einigen der spektakulärsten Regattagewässern der Welt. Vom kristallklaren Wasser der Antillen bis hin zu den atemberaubenden Küstenstrichen des Mittelmeers ist alles dabei. Neben anderen Preisen können die klassischen und historischen Yachten bei den einzelnen Etappen exklusive Uhren von Panerai gewinnen. Im letzten Jahr waren die Moonbeam IV, Il Moro di Venezia I, Manitou und Siren unter den Siegern.

Zu den Stars der Saison 2016 gehört mit der Eilean auch die von Officine Panerai restaurierte Bermuda-Ketsch aus dem Jahre 1936. Die von William Fife III entworfene Yacht wird an den Wettfahrten des Mediterranean Circuit teilnehmen. In Zusammenarbeit mit verschiedenen gemeinnützigen Organisationen finden an Bord außerdem Veranstaltungen für schwerkranke Jugendliche im Rahmen des Programms Captain for a Day statt. Dabei erleben junge Menschen einen unvergesslichen Tag in der heilenden Seeluft.

Die Panerai Classic Yachts Challenge startet im April mit der traditionellen Antigua Classic Yacht Regatta (13. – 19. April), die seit den 1960er-Jahren mit einem großen Yachttreffen in English Harbour den Abschluss der Segelsaison in der Karibik bildet.

Im Juni kehren die Yachten nach Europa zurück. Hier bilden Les Voiles d’Antibes (1. – 5. Juni) an der Côte d’Azur den Auftakt des Mediterranean Circuit. Anschließend geht es zur Argentario Sailing Week in die Toskana (16. – 19. Juni). Auf dem Kalender für 2016 stehen außerdem die alle zwei Jahre stattfindenden Le Vele d’Epoca di Imperia (7. – 11. September), zu der sich Dutzende historische Yachten vor der Ligurischen Küste versammeln. Den Saisonabschluss bilden Les Régates Royales in Cannes vom 20. bis 24. September.

Der zweite Teil der Panerai Classic Yachts Challenge auf der anderen Seite des großen Teichs, der North American Circuit, umfasst vier Regatten:
die Corinthian Classic Yacht Regatta in Marblehead (12. – 14. August),
die erstmals dazu zählende Sail Nantucket Regatta (18. – 19. August),
die Opera House Cup in Nantucket (21. August)
und als Abschluss die Newport Classic Yacht Regatta in Newport (2. – 4. September).

Die legendäre Isle of Wight in Großbritannien bildet die Kulisse für die einzige nicht im Mittelmeer stattfindende Regatta Panerai British Classic Week in Cowes (16. – 23. Juli).

KALENDER 2016

Antigua Classic Yacht Regatta
13. – 19. April 2016

Les Voiles d’Antibes
1. – 5. Juni 2016

Argentario Sailing Week
16. – 19. Juni 2016

Panerai British Classic Week
16. – 23. Juli 2016

Marblehead Corinthian Classic Yacht Regatta
12. – 14. August 2016

Sail Nantucket Regatta
18. – 19. August 2016

Nantucket Opera House Cup
21. August 2016

Newport Classic Yacht Regatta
2. – 4. September 2016

Vele d’Epoca di Imperia
7. September 2016

Cannes, LES Régates Royales
20. – 24. September 2016