Mit dem Klosterhof zu den Salzburger Festspielen

(w&p) Kultur, Natur und Wellness zur Festspielzeit: Im August 2017 finden in Salzburg die 97. Festspiele statt und der Klosterhof, das Premium Hotel & Health Resort in Bayerisch Gmain, hat attraktive Angebote für den kulturellen Hochgenuss geschnürt.

Mit idyllischer Alleinlage im Berchtesgadener Land und nur 15 Fahrtminuten nach Salzburg ist der Klosterhof als idealer Ausgangspunkt für anregende Kulturerlebnisse, Erholung in der Natur und Wellness im prämierten Artemacur Spa prädestiniert. Bei den Festspielangeboten sind exklusive Shuttles von und nach Salzburg, die Eintrittskarten zu ausgewählten Aufführungen, das Genießer-Frühstücksbuffet, Zugang zum Artemacur Spa sowie der Eintritt für Expertenvorträge zu einigen Veranstaltungen inklusive. Dazu serviert Chefkoch Harald Derfuß abendlich ein Festspiel-Gourmetmenü.

  • 06. bis 08. August 2017: Jedermann — Tobias Moretti und Buhlschaft Stefanie Reinsperger spielen dieses Jahr den Klassiker. Bei schönem Wetter direkt vor dem Salzburger Dom. Pro Person ab 505 Euro im Panorama-Doppelzimmer buchbar.
  • 13. bis 17. August 2017: Jedermann und Ariodante — nach dem Jedermann am Montag, führt Prof. Dr. Rainer Buland am Dienstagabend exklusiv in die Ariodante ein. Am Mittwochabend krönt Georg Friedrich Händels Ariodante den letzten Abend. Pro Person ab 1.225 Euro im Panorama-Doppelzimmer buchbar.
  • 16. bis 20. August 2017: La Clemenza und Wiener Philharmoniker — bereits am Anreisetag präsentiert Dr. Dr. h.c. Josef Wallnig Details und Hintergründe zur Oper „La clemenza di Tito“, die am nächsten Nachmittag auf dem Programm steht. Am Freitag teilt Herr Mag. Heinz Einblicke in die Geschichte der Stadt Salzburg, dem Jedermann und weiteren Erzählungen. Nach einem freien Tag endet der Sonntag mit einem Vormittagskonzert der Wiener Philharmoniker, dirigiert von Herbert Blomstedt. Pro Person ab 1.180 Euro im Panorama-Doppelzimmer buchbar.
  • 26. bis 31. August 2017: Wozzeck und Lucrezia Borgia — der Samstagabend startet mit einer Einführungsveranstaltung von Prof. Dr. Rainer Buland zur tragischen Figur des Wozzeck, den die Gäste am Sonntagabend genießen werden. Dienstag und Mittwoch stehen zur freien Verfügung. Fulminanter Abschluss ist die Oper Lucrezia Borgia im großen Festspielhaus. Pro Person ab 1.455 Euro im Panorama-Doppelzimmer buchbar.

Detaillierte Informationen zu den unterschiedlichen Klosterhof-Packages zu den Salzburger Festspielen können Sie hier einsehen. http://www.klosterhof.de/de/hotel-bad-reichenhall-salzburger-festspiele

Das Kunstwerk Natur hingegen erleben Klosterhof-Gäste tagtäglich:
Inmitten des Berchtesgadener Landes bieten die Zimmer einen Blick auf die beeindruckenden Bergmassive Untersberg und Lattengebirge. Für Entspannung vom Trubel der Festspiele sorgen die großzügigen Panoramazimmer, jedes mit einer zentralen Kunststele ausgestattet. Auch für Wellness ist dank des 1.500 Quadratmeter großen Artemacur Spas gesorgt. Besonders praktisch: der hauseigene Friseur und das Team des Artemacur Spa zaubern passende Festspiellooks. Auch für alldiejenigen, die schon Festspielkarten besitzen, bietet der Klosterhof maßgeschneiderte Übernachtungspakete an.

Der Klosterhof — Premium Hotel & Health Resort
Der neue Klosterhof eröffnete am 2. Juli 2016 nach umfangreichen Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen als Vier-Sterne-Superior Premium Hotel & Health Resort. Der Fokus des familiengeführten Hauses liegt auf drei Säulen: Premium, Kunst und Gesundheit unter dem Motto „Begeisterung Leben“. Herzstück des Hauses ist dabei das 500 Jahre alte Gebäude der ehemaligen Klosterökonomie St. Zeno, deren Steine, Gewölbe und Geschichte integriert wurden. Für die Gäste stehen 65 großzügige Panoramazimmer, Spa Lofts und Suiten sowie drei individuelle Restaurantkonzepte zur Verfügung. Das 1.500 Quadratmeter große Artemacur Spa bietet Platz und Raum für Rituale und Entspannung. Für sein besonderes Spa-Konzept wurde der Klosterhof als Wellnesshotel des Jahres 2017 ausgezeichnet und erhielt eine Auszeichnung des Relax Guide sowie die Wellness Aphrodite. Im Sommer 2017 eröffnet ein dem Resort angegliedertes Gesundheitszentrum. Weitere Informationen unter www.klosterhof.de.

Foto: (c) Tourismus Salzburg