„Chrono 4 130“ trifft „Quattro RS“-Ski

Den Schnee-Test haben sie erfolgreich bestanden: der sportlich-elegante Chronograph „Chrono 4 130“ der Uhrenmarke Eberhard & Co. und die neuen „Quattro RS“-Ski von Blizzard.

Beide Neuheiten mit der Vier im Namen wurden bei einer gemeinsamen Veranstaltung von Blizzard und Eberhard & Co. in Kaprun bei Zell am See in Österreich präsentiert. Anlässlich des 130-jährigen Jubiläums, das die Uhrenmarke 2017 feiert, wurde zudem die auf 130 Exemplare limitierte Ski-Sonderedition „Blizzard Quattro Special Edition“ von Blizzard mit „Eberhard & Co.“-Logo und „Chrono 4 130“-Schriftzug vorgestellt.

Zum Testen ging es mit den neuen Ski und der Armbanduhr während des zweitägigen Launch-Events dann gleich für ausgewählte Gäste wie die italienische Ski-Olympiasiegerin im Super-G von 2002 Daniela Ceccarelli oder die deutsche Free-Rider-Athletin Anne Wangler auf die nahegelegene Gletscher-Piste am Kitzsteinhorn, auf der sich die Neuheiten bei ihrem Einsatz im Schnee bewährten.

Das Ziel dieses speziellen Projekts ist es, unsere Marke in einem so wichtigen Jahr gezielt mit ausgewählten Partnern zu entwickeln, die wie Blizzard ihre Exzellenz in ihrem Referenzfeld repräsentieren. Ein exklusives und wertvolles Produkt ist so geboren“, so Mario Peserico, General Manager von Eberhard & Co.. „Dieser Ski ist ein wahres Objekt der Begierde. Allerdings gibt es nur wenige Paare: „Blizzard Quattro Special Edition“ wurde in streng limitierter Auflage produziert!“

Die Vier macht den Unterschied
Die Jubiläumsuhr „Chrono 4 130“ ist das jüngste Modell der Kult-Kollektion „Chrono 4“ von Eberhard & Co. mit der patentierten und weltweit einzigartigen Anordnung von vier Zählern (Minuten-, Stunden-, 24-Stunden- und Sekunden-Zähler) in einer Reihe auf dem Zifferblatt. 2001 wurde das erste Modell dieser Kollektion gelauncht. Seit dem sind die „Chrono 4“-Chronographen zum Markenzeichen von Eberhard & Co. geworden.

Die „Chrono 4 130“-Jubiläumsmodelle gibt es mit verschiedenen Zifferblattvarianten. Erstmals wurde auch eine auf 130 Exemplare limitierte Sonderedition mit skelettiertem Zifferblatt und transparentem Gehäuseboden geschaffen, die beidseitig den Blick ins Schweizer Werk und auf seinen komplexen Aufbau zulässt.

Auch die „Blizzard Quattro RS“-Ski tragen die Vier (ital.: Quattro) im Namen. Sie steht für die perfekte Balance zwischen vier Schlüsselelementen, die anspruchsvolle Skifahrer sich wünschen:
Stabilität, Präzision, Kontrolle und Beweglichkeit. Mit einer speziellen „Sandwich“-Konstruktion aus hochwertigen Materialien wie Carbon und mit innovativen Lösungen wie dem „Full-Suspension“-System hat die österreichische Ski-Marke, die seit 2006 zur italienischen Tecnica-Gruppe gehört, diesem Ski eine hervorragende Stabilität und Elastizität verliehen, die genau diesem Anspruch gerecht wird.

In Kaprun wurden die neuen „Blizzard Quattro RS“-Ski und der „Chrono 4 130“-Chronograph zum unschlagbaren Paar.